Informationen

Informationen

 

Waffenrechtliche INFORMATION !

Der Erwerb und Besitz von Softair Waffen mit einer Geschossenergie unter 0,5 Joule ist erlaubnisfrei ab 14 Jahren. 

Softairs mit einer Energie von mehr als 0,5Joule unterliegen dem Waffengesetz und müssen eine F-Kennung besitzen !

Diese Softairs dürfen nur von Personen ab 18Jahren erworben werden. Altersnachweis wird benötigt !

Softairs unterliegen dem Führverbot (§42 a WaffG).

Softairs müssen in einem verschlossenen Behältnis transportiert werden.

 

Altersnachweis 

Für Softairwaffen ab 18Jahren mit einer Energie größer 0,5Joule wird ein Altersnachweis benötigt. Dieser Nachweis kann in Form einer Kopie des Personalausweises erfolgen.

Bitte schicken Sie uns diese Kopie per eMail, Fax oder per Briefpost. Bevor wir diesen Nachweis nicht haben, können wir die Ware nicht versenden !

 

Hinweise zur Rücknahme von Altbatterien

Nach dem Batteriegesetz (BattG) dürfen Batterien nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer daher zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Wir sind als Vertreiber von Batterien und Produkten, die auswechselbare Batterien enthalten, zur Rücknahme von Altbatterien (mit Ausnahme von Produkten mit fest eingebauten Altbatterien) verpflichtet, wobei sich unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien der Art beschränkt, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben, sowie auf die Menge, derer sich Endnutzer üblicherweise entledigen.

Altbatterien können Sie daher entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden (isolieren Sie dann bitte die Pole für den Postversand zur Vermeidung von Brandgefahr) oder direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben:

Klaus Loba

Immanuel-Kantstr.33

38154 Königslutter

Telefon: 05353 96365

 

Bedeutung der Batteriesymbole

Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Schadstoffhaltige Batterien sind mit chemischen Symbolen besonders gekennzeichnet. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes – dabei steht

"Cd" für Cadmium,  "Pb" steht für Blei und "Hg" für Quecksilber.

Mulltonne